Meteoseminar und B-Schein Theorie

Zusammen mit Flugschule MFC (Weserbergland Höxter Sven Taute) haben wir in den Räumen der Schule ein Meteoseminar von und mit Norbert Fleisch veranstaltet.

Nobbi hat kurzweilig und interessant über alles rund ums Wetter vermittelt. Die Teilnehmer waren sehr angetan. Anschließend hat Sven noch eine Runde Grillen und Kaltgteränke ausgegeben. Die B-Schein Schüler haben dann am zweiten Tag noch einen „Nachschlag“ mit Prüfung bekommen.

Danke, war ein erfolgreicher und netter Tag.

   
   

Meteo Seminar mit Norbert Fleisch

Nachdem nun einige Meldungen eintrudeln, findet das Meteo Seminar am 04-05.03 statt. Wer im gleichen Zug seinen BSchein machen möchte, meldet sich einfach direkt beider MFC Flugschule für beide Tage an, es gibt für unsere Vereinsmitglieder auch sonder Konditionen.

Fliegergruß Euer DGFC 

Weserbergland Cup 2016

In diesem Jahr. Sin alle drei Titel im Verein geblieben!

1) Luca Veltmann         Cup Sieger und Vereinsmeister 

2) Franz Kröger             2’ter

3) Udo Kleinert.             3’ter

 

Bitte beachtet die Änderungen in unserer Auswertung. Es müssen mind. 3 registrierte Flüge in unseren Geländen mit mind. 20 XC Punkte je Pilot vorhanden sein um gewertet zu werden.

Wetterstation ist Online

Die Wetterstation am Startplatz vom Brunsberg ist online und sendet live Daten.

Um die Akkus zu füllen haben wir den Intervall im Winter zunächst auf 10 Minuten gestellt, dass werden wir aber bald au f1 oder 2 Minuten reduzieren.

Weserbergland Cup 2015

Udo Kleinert gewinnt den Weserbergland Cup 2015 mit deutlichem Vorsprung. Zudem wird Udo mit seinem 110 km Flug auch Vereinsmeister des DGFC.

Udo, herzlichen Glückwunsch, klasse Leistung.

Platz 1 Udo Kleinert 214.30
Platz 2 Detlef Goertz 118.35
Platz 3 Marlies Goertz 94.96

Platz 4 Alex Finke 91,63 *1

*1(114,54) * Faktor 0,8 aufgrund des Gleitschirms de Kategorie D

Wetterstation für den Brunsberg ist da!
Wir haben jetzt eine Wetterstation, die in den nächsten Tagen am Brunsberg installiert wird. Ihtr könnt links schon eine Vorschau der Funktionen sehen (Station ist aber noch noch nicht am Berg installiert!)

R.I.P Ralf

Unfassbar geschockt und unendlich traurig hat uns die Nachricht erreicht, das unser Vereinskamerad und Freund Ralf Staiger bei einem Unfall am 24.10.14 in Italien ums Leben gekommen ist.
Ein hilfsbereiter und lebensbejahender Freund wird uns fehlen.

Uns fehlen die Worte und unser Mitgefühl gilt den Verwandten und Freunden.

 

Saison ist eröffnet

Der Wettergott hatte ein einsehen 🙂 endlich ist die Flugsaison nach einem langen Winter eröffnet … Geht doch